Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

OUFER Body Jewelry ist die vertrauenswürdige und erfahrene Marke für professionellen Piercingschmuck. Wir verpflichten uns zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen, einschließlich der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung).

Diese Richtlinie (die „Richtlinie“) legt fest, wie wir personenbezogene Daten im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit erfassen, verwenden, verwalten, übertragen, offenlegen und speichern. Sie erklären sich damit einverstanden, dass diese Richtlinie für Sie als Einzelperson gilt und von vertraglichen Vereinbarungen zwischen Ihnen oder Ihrer Organisation und uns getrennt ist und diese weder ändert noch ändert, noch Rechte an Ihnen im Rahmen eines solchen Vertrags begründet. Die in dieser Richtlinie enthaltenen Beispiele dienen lediglich der Veranschaulichung und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Indem Sie uns Ihre Informationen übermitteln, stimmen Sie der in dieser Richtlinie dargelegten Verarbeitung zu. Weitere Hinweise, die bestimmte Verwendungen hervorheben, die wir von Ihren personenbezogenen Daten machen möchten, zusammen mit der Möglichkeit, sich für oder gegen ausgewählte Verwendungen zu entscheiden, können Ihnen auch zur Verfügung gestellt werden, wenn wir personenbezogene Daten von Ihnen erfassen.

Unsere Website kann Links zu anderen Websites Dritter enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites Dritter folgen, beachten Sie bitte, dass diese ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für deren Richtlinien oder die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten übernehmen. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie personenbezogene Daten an solche Websites Dritter übermitteln.

  1. Terminologie

In dieser Richtlinie:

"personenbezogene Daten" bezeichnet alle Informationen oder Meinungen über eine lebende natürliche Person (unabhängig davon, ob sie wahr sind oder nicht), einschließlich Informationen, die vernünftigerweise verwendet werden können eine bestimmte natürliche Person zu identifizieren;

"wir", "uns", "unsere", "Website" und "Oufer" sind von Zeit zu Zeit Verweise auf OUFER Body Jewelry und seine verbundenen Unternehmen; und "Sie" und "Ihr" bedeutet eine natürliche Person, deren personenbezogene Daten wir erfasst haben.

     2. Welche personenbezogenen Informationen sammeln wir

Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit erfassen wir personenbezogene Daten. Die spezifischen personenbezogenen Daten, die wir möglicherweise erfassen oder speichern, hängen von dem Kontext ab, in dem wir sie erfassen, und können Ihren Namen, Ihre Telefon- oder Mobiltelefonnummer, Adressen, Bankdaten, Kreditkarteninformationen, Steuernummer und Einzelheiten zu Ihren Transaktionen umfassen Verhalten über unsere Website oder über andere Kanäle und der Erfüllung Ihrer Bestellungen, und alle anderen persönlichen Informationen, die Sie oder eine von Ihnen angeblich autorisierte Person an uns übermitteln, sowie alle anderen Informationen, die wir für erforderlich halten (z. B. Informationen über Ihre Meinungen) um unsere Funktionen und Aktivitäten auszuführen (was Details Ihrer Besuche auf unserer Website und Informationen enthalten kann, die durch Cookies und andere Tracking-Technologien gesammelt werden, einschließlich Ihrer IP-Adresse und Ihres Domänennamens, Ihrer Browserversion und Ihres Betriebssystems, Verkehrsdaten, Standortdaten, Webprotokolle und andere Kommunikationsdaten und die Ressourcen, auf die Sie zugreifen).

     3. Wie wir personenbezogene Daten erfassen

3.1 Wir erfassen personenbezogene Daten auf verschiedene Weise, darunter:

(a) wenn Sie uns Informationen direkt zur Verfügung stellen, einschließlich über unsere Website oder wenn Sie an von uns durchgeführten Werbeaktionen oder Wettbewerben teilnehmen;

(b) wenn Sie direkt mit unseren Mitarbeitern und solchen anderen Personen interagieren, die für uns oder in unserem Auftrag handeln, wie z. B. unser Kundendienstteam, einschließlich von elektronischen Anfragen, die uns per E-Mail zugesandt werden;

(c) wenn Sie uns während eines Einstellungsverfahrens direkt Informationen zur Verfügung stellen;

(d) von Dritten, wie unseren Dienstleistern;

(e) durch Empfehlungen von Einzelpersonen oder anderen Organisationen;

(f) durch Marketing- und Geschäftsentwicklungsveranstaltungen;

(g) wenn Sie uns Feedback geben;

(h) von verbundenen Unternehmen in unserer Unternehmensgruppe;

(i)  aus öffentlich zugänglichen Informationsquellen

3.2 Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten auf eine in dieser Richtlinie vorgesehene Weise erfasst werden, werden wir Ihrer Anfrage nachkommen. Wenn wir Ihrer Aufforderung nachkommen oder Sie sich entscheiden, uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung zu stellen, oder Sie uns ungenaue oder falsche Informationen zur Verfügung stellen, verfügen wir möglicherweise nicht über ausreichende Informationen, um unser Geschäft zu führen, und wir können eingeschränkt sein:

(a) in unserer Fähigkeit, unsere Geschäfte ordnungsgemäß durchzuführen, einschließlich der Bereitstellung von Produkten und Dienstleistungen für Sie;

(b) in unserer Fähigkeit, Sie über Ihre Bestellungen oder unser Geschäft auf dem Laufenden zu halten;

(c) bei der Prüfung Ihrer Bewerbung um eine Anstellung bei uns; und

(d) in unserer Fähigkeit, auf eine Anfrage oder Anfrage zu antworten.

     4. Zweck der Erfassung und Verwendung von Informationen

4.1 Wir erheben, verwenden und geben personenbezogene Daten für den Hauptzweck unserer Geschäftstätigkeit weiter, darunter:

(a) Bereitstellung und Verwaltung der Bereitstellung unserer Dienstleistungen und Produkte, einschließlich der Bearbeitung von Bestellungen und der Lieferung von Produkten;

(b) Erhebung und Weitergabe personenbezogener Daten an unsere verbundenen Unternehmen im Zusammenhang mit unserer Geschäftstätigkeit;

(c) im Falle potenzieller Mitarbeiter die Beurteilung der Bewerbung einer Person für eine Anstellung bei uns und die Überprüfung Ihrer Angaben und Kontaktaufnahme mit Ihren Referenzen;

(d) Erforschung und Bewertung unserer Dienstleistungen und Produkte, um mögliche Verbesserungen zu identifizieren, einschließlich der Erfassung, Verwendung und Offenlegung von Details über Ihre Nutzungsmuster und Interessen;

(e) Beantwortung einer Anfrage oder Anfrage;

(f) Erstellung und Pflege einer Mailingliste und Kommunikation mit Personen auf diesen Listen, einschließlich der Vermarktung unserer eigenen Produkte und Dienstleistungen an Sie. Bitte lesen Sie Abschnitt 7.4 dieser Richtlinie für weitere Informationen darüber, einschließlich wie Sie sich von Marketingmitteilungen abmelden können;

(g) Erfüllung von Verpflichtungen gegenüber und Zusammenarbeit mit Regierungsbehörden, Gerichten, Aufsichtsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden im Zusammenhang mit Anfragen, Verfahren oder Untersuchungen durch solche Parteien überall auf der Welt oder um es uns zu ermöglichen, unsere Vorschriften einzuhalten Anforderungen oder um auf Regulierungsbehörden zu reagieren;

(h) Streitbeilegung oder Bearbeitung von Beschwerden;

(i) Schutz unseres Eigentums, unserer Rechte und unserer Sicherheit sowie der Rechte, unseres Eigentums und unserer Sicherheit von Dritten oder der Öffentlichkeit im Allgemeinen;

(j) etwas zu tun, von dem man vernünftigerweise erwarten würde, dass wir es tun, indem wir die Informationen verwenden;

(k) Offenlegung geschäftsbezogener Daten und Informationen (einschließlich personenbezogener Daten) gegenüber potenziellen Käufern oder anderen Nachfolgern (und deren Beratern) im Falle einer Fusion, Veräußerung, Umstrukturierung, Reorganisation, Auflösung oder eines anderen Verkaufs oder einer Übertragung von einige oder alle unserer Vermögenswerte, sei es als laufendes Unternehmen oder als Teil eines Konkurs-, Insolvenz-, Liquidations- oder ähnlichen Verfahrens;

(l) wenn Sie anderweitig Ihre ausdrückliche oder stillschweigende Zustimmung erteilen; und

(m) sofern gesetzlich anders vorgeschrieben.

     5. Wie Informationen geteilt werden

5.1 Bei der Durchführung unserer Operationen können wir einige Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben oder personenbezogene Daten von Dritten wie ausgelagerten Dienstleistern und Auftragnehmern erhalten. Sofern Sie nichts anderes vereinbart haben, dürfen diese Parteien Ihre personenbezogenen Daten nicht für andere Zwecke verwenden Zweck, mit Ausnahme der Unterstützung bei der Führung unserer Geschäfte. Wir unternehmen angemessene Schritte, um sicherzustellen, dass diese Dritten Vertraulichkeitsanforderungen und Verpflichtungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten unter Einhaltung der gleichen Sicherheitsvorkehrungen unterliegen, die wir anwenden. Insbesondere können wir Ihre personenbezogenen Daten offenlegen:

(a) an Drittanbieter von Technologie, einschließlich Shopify und Paypal , die Online-Lösungen sind, die wir verwenden, um Kundenbestellungen zu bearbeiten und interne Personalfunktionen zu verwalten;

(b) an Kuriere und andere Logistikdienstleister, um Produkte und Dienstleistungen an Sie zu liefern;

(c) durch elektronischen Datenaustausch (EDI);

(d) im Falle von Mitarbeitern an Dritte, die unser Gehaltsabrechnungssystem verwalten;

(e) an andere Dritte, die unsere Funktionen ausführen;

(f) an andere Dienstleister oder Empfehlungspartner, um Ihnen unsere Dienstleistungen zu erbringen oder unsere Funktionen oder Aktivitäten zu unterstützen (z. B. Anwaltskanzleien);

(g) wenn Sie anderweitig Ihre ausdrückliche oder stillschweigende Zustimmung erteilen; und

(h) sofern gesetzlich anders vorgeschrieben.

5.2 Von Zeit zu Zeit können wir Ihre personenbezogenen Daten an ausländische Empfänger (einschließlich unserer verbundenen Unternehmen und relevanten Dritten) übermitteln, wenn dies für unsere Geschäftstätigkeit erforderlich ist. Wir haben derzeit Niederlassungen in den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien und in Europa, und personenbezogene Daten werden an Empfänger in diesen Gerichtsbarkeiten weitergegeben. Wir verwenden auch Cloud-basierte Lösungen wie  Shopify , die personenbezogene Daten hauptsächlich in den Vereinigten Staaten von Amerika und Europa sicher speichern. Wir können unseren Betrieb von Zeit zu Zeit erweitern und/oder die Cloud-basierten oder anderen Lösungen ändern, die zum Speichern personenbezogener Daten verwendet werden.

5.3 Wir unternehmen angemessene Schritte, um sicherzustellen, dass die empfangende Partei Verpflichtungen in Bezug auf Datenschutz und Vertraulichkeit eingeht, die die empfangende Partei dazu verpflichten, die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken und Ihre personenbezogenen Daten vor Missbrauch, Verlust und unbefugtem Zugriff zu schützen. Wenn Sie im Vereinigten Königreich oder anderswo im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) ansässig sind und wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des EWR übertragen, werden wir dieselben Datenschutzgarantien auferlegen, die wir innerhalb des EWR anwenden.

5.4 Indem Sie diese Richtlinie anerkennen, stimmen Sie hiermit ausdrücklich unserer Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten zu, wie in diesem Abschnitt 5 beschrieben.

     6. Speicherung, Sicherheit und Aufbewahrung personenbezogener Daten

6.1 Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, werden wir angemessene Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass die Informationen sicher sind und nur von autorisierten Personen abgerufen werden können. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten elektronisch in unserer Datenbank speichern, verwenden wir sichere Server und es gibt Beschränkungen hinsichtlich des Zugriffs auf diese Daten durch Passwortschutz. Alle Ausdrucke personenbezogener Daten werden in sicheren Bereichen aufbewahrt. Bitte benachrichtigen Sie uns umgehend, wenn Sie glauben, dass unbefugter Zugriff auf Ihre Informationen stattgefunden hat.

6.2 Obwohl wir angemessene Schritte unternehmen, haben wir keine Kontrolle darüber, wie ein Drittpartner Ihre Daten verwenden kann. Bitte beachten Sie, dass Drittempfänger von personenbezogenen Daten möglicherweise ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und wir nicht für ihre Handlungen verantwortlich sind, einschließlich ihres Umgangs mit personenbezogenen Daten.

6.3 Wir bewahren personenbezogene Daten so lange auf, wie es für die in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecke oder anderweitig in Übereinstimmung mit unseren Richtlinien zur Datenspeicherung oder denen unserer Dienstanbieter erforderlich ist.Bestimmte Informationen können aufbewahrt werden, bis die Frist für rechtliche Anfechtungen abgelaufen ist oder um gesetzliche Anforderungen bezüglich der Aufbewahrung dieser personenbezogenen Daten zu erfüllen Wenn Sie uns im Zuge Ihrer Bewerbung um eine Stelle bei uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben und Ihre Bewerbung nicht erfolgreich war, können wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren, falls eine geeignete Stelle verfügbar wird. Falls personenbezogene Daten, die wir gespeichert haben, für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind und kein geltendes Gesetz von uns verlangt, diese Daten aufzubewahren, werden wir angemessene Schritte unternehmen, um die Daten zu anonymisieren oder zu vernichten.

     7. Zugriff auf, Aktualisierung und Löschung Ihrer Informationen

7.1 Wir werden angemessene Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten vollständig, aktuell und genau sind, soweit dies für uns praktikabel ist.

7.2 Anwendbare Datenschutzgesetze können Ihnen das Recht geben, auf personenbezogene Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zuzugreifen, sie zu korrigieren oder zu löschen. Sie können verlangen, auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zuzugreifen oder diese zu korrigieren, indem Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Bitte beachten Sie die Kontaktdaten unten. Wir werden unseren Verpflichtungen nachkommen, Ihnen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu gewähren und alle uns mitgeteilten Ungenauigkeiten gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen zu korrigieren.

7.3 Betroffene Personen, deren Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, können diese Einwilligung jederzeit widerrufen; Wir sind jedoch nicht in der Lage, Dienstleistungen oder Marketingmitteilungen für die betroffene Person bereitzustellen oder weiterhin bereitzustellen. Bitte stellen Sie einen Antrag auf Widerruf der Einwilligung gemäß den obigen Anweisungen.

7.4 Wenn wir Sie um Informationen bitten, haben Sie die Möglichkeit, sich für den Erhalt zusätzlicher Informationen wie Website-Ankündigungen, Produktbewertungen, Werbeinformationen, Produktmustermöglichkeiten und Forschungsanfragen von uns zu entscheiden und dies zuzulassen uns, Ihre Kontaktinformationen mit bestimmten unserer vertrauenswürdigen Partner und Kunden zu teilen. Benutzer, die diese Mitteilungen nicht mehr erhalten möchten oder die nicht möchten, dass ihre Kontaktinformationen wie hierin beschrieben weitergegeben werden, können den Empfang beenden, indem sie die Anweisungen zum Abbestellen befolgen, die in jeder Mitteilung enthalten sind, oder indem sie die obigen Zugriffsverfahren befolgen.

     8. Datenschutz von Kindern

Unsere Websites sind nicht für Kinder unter 18 Jahren bestimmt. Darüber hinaus erfassen wir wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 18 Jahren. Die Kinderprodukte, die wir möglicherweise auf unseren Websites zum Verkauf anbieten, sind nur für den Kauf durch Erwachsene bestimmt. Niemand unter 18 Jahren sollte personenbezogene Daten über unsere Websites bereitstellen.

     9. Direktmarketing

9.1 Von Zeit zu Zeit können wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke verwenden (für einen unbestimmten Zeitraum). Sofern gesetzlich vorgeschrieben, werden wir Sie um Ihre Zustimmung bitten, bevor wir eine dieser Arten von Marketing durchführen. Dazu gehört das Versenden von Updates zu unseren Produkten und Angeboten. Wenn wir Sie kontaktieren, kann dies per Post, Telefon, E-Mail oder SMS erfolgen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zweck des Direktmarketings verwenden oder offenlegen, werden wir:

(a) Sie informieren, wenn wir beabsichtigen, Ihre Informationen für solche Zwecke zu verwenden;

(b) es Ihnen ermöglichen, sich abzumelden oder, mit anderen Worten, Ihnen zu ermöglichen, den Erhalt von Direktmarketing-Mitteilungen zu beantragen; und

(c) einer solchen Aufforderung von Ihnen nachzukommen, sich vom Erhalt weiterer Mitteilungen innerhalb eines angemessenen Zeitraums abzumelden.

9.2 Wir bieten eine Option zum Abbestellen oder Ablehnen von weiteren Mitteilungen in jeder an Sie gesendeten elektronischen Marketingmitteilung. Sie können jederzeit darum bitten, aus unseren Marketinglisten entfernt zu werden, indem Sie auf den Abmeldelink klicken oder uns direkt kontaktieren.Wenn Sie keine Direktmarketing-Materialien erhalten möchten, wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten unter Verwendung der am Ende dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführten Angaben

     10. Fragen und Beschwerden

10.1 OUFER Body Jewelry ist der Datenverantwortliche in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten gemäß dieser Richtlinie

10.2 Wenn Sie eine Frage dazu haben, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen, oder eine Beschwerde über unsere Verwaltung personenbezogener Daten einreichen möchten (auch wenn Sie glauben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unter Verstoß gegen geltende Datenschutzgesetze verwaltet haben), können Sie dies tun Wenden Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten:

Achtung: Datenschutzbeauftragter
S&L FOREVER INTERNATIONAL
Industriestadt, CA 91748
E-Mail: support@ouferbodyjewelry.com
Telefon: 7027999871

10.3 Der Datenschutzbeauftragte koordiniert die Untersuchung jeder Beschwerde und jede mögliche Lösung einer Beschwerde. Um sicherzustellen, dass wir die Einzelheiten und die Art Ihrer Frage oder Beschwerde verstehen, bitten wir Sie möglicherweise, Ihre Frage oder Beschwerde schriftlich zu stellen. Wir bemühen uns, alle Beschwerden so schnell wie möglich zu lösen.

     11. Änderungen an dieser Richtlinie

Wir können diese Richtlinie jederzeit ändern. Bitte sehen Sie sich diese Richtlinie regelmäßig an, um alle Aktualisierungen zu überprüfen. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Richtlinie vornehmen, werden wir Sie durch Veröffentlichung auf unserer Website benachrichtigen. Die überarbeitete Version der Richtlinie tritt zu dem Zeitpunkt in Kraft, an dem wir sie veröffentlichen. Dieser Zeitpunkt wird am Ende dieser Richtlinie angegeben. Sie stimmen zu, an alle modifizierten oder ergänzten Versionen dieser Richtlinie gebunden zu sein.

.